Kopfleiste

Dr. med. Sabine Bothe, Ärztin für Innere und Allgemeinmedizin, Naturheilverfahren, Akupunktur

Dr. med. Sabine Bothe

Dr. med. Sabine Bothe

Fachärztin für Innere Medizin
Fachärztin für Allgemeinmedizin

geboren 1959, verheiratet, zwei Kinder

Beruflicher Werdegang

Medizinstudium an der Freien Universität Berlin von 1979 bis 1985
Staatsexamen und Approbation 1985
Während des Studiums machte ich ein längeres Praktikum in Bolivien, Teile meines praktischen Jahres habe ich in der Neurologie eines Londoner Krankenhauses absolviert

1985 - 1989 Assistenzärztin in der Chirurgischen Abteilung des Krankenhauses Spandau
1989 - 2003 Assistenzärztin in der Inneren Abteilung des Krankenhaus Spandau

In meiner chirurgischen Zeit war ich für längere Zeit in der Ambulanz eingesetzt. In der Zeit auf der Inneren Abteilung habe ich im normalen Stationsdienst internistische Patienten versorgt, darunter sehr viele Krebskranke. Zwei Jahre war ich die verantwortliche Ärztin auf der Palliativstation, deren Aufgabe Leidenslinderung und Verbesserung der Lebensqualität unheilbar Krebskranker ist. Lange Zeit war ich auf der internistischen Intensivstation und auf dem Spandauer Notarztwagen tätig.Darüberhinaus war ich viele Monate Funktionsärztin für Ultraschalldiagnostik (Sonografie von Bauchraum und Schilddrüse, Gefäßdoppler). Ein dreivierteljahr arbeitete ich auf der Nuklearmedizinischen Abteilung (Bestrahlungen, Radiojodtherapie von . Schillddrüsenerkrankungen).
Im Rahmen meiner Ausbildung zur Ärztin für Allgemeinmedizin arbeitete ich ein halbes Jahr in einer großen allgemeinmedizinisch-chirurgischen Praxis in Reinickendorf.

22.2.1994 Anerkennung als Fachärztin für Allgemeinmedizin
April 1994 Abschluss der Dissertation zum Thema “SPECT-Untersuchungen bei Patienten mit Temporallappenepilespie” mit der Note “Magna cum laude”
11.9.1996 Anerkennung als Fachärztin für Innere Medizin
25.6.1996 Erwerb der Zusatzbezeichnung Naturheilverfahren
10.6.2001 Erwerb der Zusatzbezeichnung Rettungsmedizin
20.2.2000 Erwerb des Akupunktur Diplom A der Deutschen Ärztegesellschaft für Akupunktur
1.10.2003 Übernahme der internistischen Praxis von Dr. Schroeter

Arzthelferinnen

Robina Bering

Arzthelferin

 seit viel Jahren im Beruf tätig mit folgenden Zusatzqualifikationen:

Gesundheitspädagogin
Gedächtnistrainerin
Diabetes-Schulung
Hypertonie-Schulung
Ernährungsberatung
Kursleiterin für Gewichtsreduktion

Robina Bering, Arzthelferin
Jahntz

Katja Jahnz

Arzthelferin

Patientenempfang
Administration
Assistenz